Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 53 Ergebnisse gefunden!

Masterthesis zu DevOps im SAP-Umfeld

... ypothese untersuchen: Durch DevOps-Methoden kann die bisher durch ITIL-geprägte SAP-Projektarbeit optimiert werden, sodass die Bereitstellung neuer Funktionalitäten und die Lösung von Incidents kundenorient ...

DevOps in der Praxis - Grundlagenbeitrag

Handlungsfelder für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Entwicklung und Betrieb Beitrag im Journal HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 1-16 (DOI 10.1365/s40702-017-0303-8) Heidelberg, März 2017 ...

Kontinuierliche Prozessverbesserung mit FitSM

Kontinuierliche Prozessverbesserung mit FitSM Welche Prozesse müssen Sie als Verantwortlicher eines IT-Service-Providers verbessern, um das Business optimal zu unterstützen? Wie erlangen Sie Gewissheit, ...

FitSM im Überblick

FitSM im Überblick 26. Januar 2018: 9:00 - 9:45 Uhr --> Online-Anmeldung zum Gratiswebinar

DevOps Fundamentals

DevOps Fundamentals 26. Januar 2018: 10:00 - 10:45 Uhr --> Online-Anmeldung zum Gratiswebinar

DevOps from the BACK of the Room

DevOps from the BACK of the Room DevOps beschreibt eine Philosophie, die versucht, eine Brücke zwischen Entwicklung (Development) und Betrieb (Operation) zu bauen. Das Ziel ist es, kontinuierliche Softwarebereitstellung ...

IT-Tage Frankfurt 2016

Frankfurt, Juni 2016 Die IT-Tage Frankfurt vom 12.-15. Dezember 2016 versprechen wieder ein buntes Programm. Während der drei Konferenztage (am 12. 12. ist Workshoptag) wird es bis zu sechs parallele ...

itSMF Regionalforum Niedersachen im Live Stream bei Youtube

Hannover, 12. Mai 2016 „Prozessmanagement meets IT Service Management“ am 12.05.16 in Hannover Die Veranstaltung ist schnell ausgebucht gewesen (knapp 60 Teilnehmer) und daher werden wir eine Live-Übertragung ...

Masterthesis zu Scrumban und DevOps in der Praxis

Hamburg/Göttingen, 14. April 2016 Im Rahmen meiner Lehrtätigkeit an der NORDAKADEMIE Graduate School in Hamburg betreue ich auch die Erstellung von Masterthesis auf den Gebieten IT-Service-Management ...

Agiles und schlankes IT-Service-Management

...  das De-facto-Standardframework ITIL® etabliert. Dieses Framework ist mit seinem Lifecycle, der über 5 Bücher hinweg beschrieben wird und 27 Prozesse beinhaltet, allerdings sehr schwergewichtig. Vor a ...

Interview mit dem Servicekompass zu FitSM

Aschaffenburg, 14. März 2016 Der Service Kompass, das Service Online Magazin der aretas GmbH hat mit mir im vergangenen Monat ein Interview zu dem IT-Service-Management Framework FitSM geführt. Hier ...

Hilft eine kleinere Werkzeugkiste im IT-Service-Management?

...  auch vom individuellen Bedarf ab. Etwas Ähnliches wurde auch schon einmal mit ITIL® für kleine Unternehmen versucht. Da stellte ich mir die gleiche Frage und es hat sich ja auch nicht wirklich verbre ...

IT4IT? Brauchen wir nicht!

... Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Vor 10 Jahren hätte uns das geholfen, denn dann hätten wir uns manches Projekt mit ITIL® ersparen können. Aber jetzt? Wir haben mittlerweile endlich unsere Stör ...

De-scale your Organization

... en an und von modernen Mitarbeitern. IT-Organisationen haben auf der Basis von Best Practice-Ansätzen wie ITIL® viel Arbeit zur Etablierung von IT Service Management geleistet. Die umfangreichen Frameworks la ...

Ich wünschte, wir könnten etwas davon umsetzen...

... richten. Die Vorbereitung "Herr Söllner, wir brauchen ein dreitägiges ITIL®-Coaching.", lautete die Kundenanfrage. Gestellt wurde sie nicht durch einen IT-Leiter sondern durch einen Mitarbeiter de ...

Das erste Barcamp zum IT Service Management

... me ich ins Zweifeln, ob wir mit unseren Slots das Thema verfehlt haben oder ob IT Service Management so vielfältig (geworden) ist? Wir haben natürlich über ITIL-Prozesse, den Service Desk und Service Own ...

Erste Kundenaufträge zu FitSM-Schulungen

... ework im IT Service Management gefeiert werden. In meinem Blog habe ich übrigens die Frage geklärt, ob FitSM Konkurrenz oder Ergänzung zu ITIL® ist. Ein weltweit tätiges Logistikunternehmen hat sic ...

Reifegradgesteuertes Releasemanagementsystem

Reifegradgesteuertes Releasemanagementsystem Zielsetzung: Einführung eines reifegradgesteuerten Releasemanagementsystem Eigene Rolle: Fachliche Beratung zum Prozess-/Projektmanagement und Coaching ...

Aufbau eines Portals zur Softwareauswahl

... achliche Beratung im IT Service Management Aufgaben: Erstellung von Fragenkatalogen für ausgewählte ITIL-Prozesse zur Auswahl von Softwarelösungen Marktrecherche der ITSM Toolanbieter Gestaltung des ...

Prozessreview und Erstellung Rollenkonzept

Prozessreview und Erstellung Rollenkonzept Zielsetzung: Review der bestehenden Prozessdokumentation zur Intensivierung des IT Service Managements und Erstellung eines ITIL-basierenden Rollenkonzeptes ...

Unterstützung bei Vertragserstellung AMS

... zung organisatorischer Schnittstellen im Konzern und zu externen Dienstleistern Verwendete Methoden / Technologien: ITIL® 2011 Kanban/Scrum „klassisches“ Projektmanagement Ansprechpartner: Stefan S ...

Aufbau einer ITSM-Organisation

...  Eigene Rolle: Fachliche Beratung und Coaching im IT-Service-Management Aufgaben: Schulung der Mitarbeiter in FitSM und ITIL® Unterstützung beim Aufbau eines Service-Management-Systems Durchführung von ...

Dierk Söllner im IT Service Management

... ierten Ablaufbeschreibungen Zertifizierungen und Weiterbildung ITIL Service Manager v2 ITIL Expert v3 FitSM Foundation/Advanced/Expert  ...

Initialbewertung Problem Management

Initialbewertung Problem Management Zielsetzung: Bewertung der kritischen Erfolgsfaktoren zur Einführung eines neuen Prozesses Eigene Rolle: Fachliche Beratung zum Prozessmanagement und Moderation ...

Komplexitätsmanagement im IT Service Management (Vortrag)

... einsteigern in das Thema "ITSM und ITIL" Best-Practice-Orientierungen für die tägliche Praxis bieten. Die Komplexität in ITIL-Projekten erleben, verstehen und meistern war als Einstieg gewählt worde ...

Referenzen

... T Service Management-Lösung Versicherung   Interim Management Change Management IT Service Provider   Einführung ITIL v2 IT Service Provider   ...

Referenzen

... en einzelnen Notfalldokumenten beteiligten Fachabteilungen und zuarbeitenden Projekten Verwendete Methoden / Technologien: KANBAN for IT Umsetzungsrahmenwerk UMRA des BSI ITIL 2011 COBIT 5.0 ...

Agiles Coaching und Organisationsentwicklung

Agiles Coaching und Organisationsentwicklung Zielsetzung: Agiles Coaching und Organisationsentwicklung für ein Dienstleistungsunternehmen

Aufbau einer ITSM-Organisation

Unterstützung beim Aufbau einer ITSM-Organisation Zielsetzung: Unterstützung beim Aufbau einer Abteilung „IT-Service-Management“ nach Umstrukturierung im Konzernverbund und Neugestaltung der Verantwortungsbereiche ...

Aufbau eines Portals zur Softwareauswahl

Aufbau eines Portals zur Softwareauswahl Zielsetzung: Erstellung eines Portals zur Toolauswahl im IT Service Management mit Herstellerübersicht zur standardisierten Softwareauswahl

DevOps-Schulungen bei Integrata

Stuttgart, Mai 2017 Das Trainingsangebot zu DevOps liegt voll im Trend. Über meinen Partner Integrata AG biete ich die Trainings seit 2016 auch bundesweit an. Der Nutzen für alle Interessierten: viele ...

Ein Barcamp zum IT Service Management?

Ich habe es getan! Heute habe ich meine Anmeldung zur ITSM-Unkonferenz abgeschickt und den Beitrag überwiesen. So heißt es für mich am 8./9. Oktober: "Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin!". Der Preis ...

Einführung eines IT Service Continuity Managementsystems

Einführung eines IT Service Continuity Managementsystems Zielsetzung: Etablierung eines gruppenweiten Notfallmanagementsystems zur Erfüllung bankenrechtlicher Anforderungen

Erste Kundenaufträge zu FitSM-Schulungen

... ework im IT Service Management gefeiert werden. In meinem Blog habe ich übrigens die Frage geklärt, ob FitSM Konkurrenz oder Ergänzung zu ITIL® ist.  ...

Ich wünschte, wir könnten etwas davon umsetzen...

... war ein für mich bemerkenswerter Satz eines Teilnehmers meiner letzten FitSM-Inhouse-Schulung in der Feedback-Runde. Da auch sonst diese Schulung etwas Besonderes war, möchte ich einfach mal davon ...

Initialbewertung Problem Management

Initialbewertung Problem Management Zielsetzung: Bewertung der kritischen Erfolgsfaktoren zur Einführung eines neuen Prozesses

Interim Management Scrum Master und agiler Coach

Interim Management Scrum Master und agiler Coach Zielsetzung: Agiles Coaching für neue Scrum Teams im Umfeld SAP und Unterstützung bei agiler Organisationsentwicklung im Konzernverbund

Optimierung eines IT Servicekataloges

Optimierung eines IT Servicekataloges Zielsetzung: Unterstützung bei der Überarbeitung und Neugestaltung des bestehenden IT-Produkt- und Servicekataloges zur Steigerung des Servicegedankens

Prozessreview und Erstellung Rollenkonzept

Prozessreview und Erstellung Rollenkonzept Zielsetzung: Review der bestehenden Prozessdokumentation zur Intensivierung des IT Service Managements und Erstellung eines ITIL-basierenden Rollenkonzeptes ...

Reifegradgesteuertes Releasemanagementsystem

Reifegradgesteuertes Releasemanagementsystem Zielsetzung: Einführung eines reifegradgesteuerten Releasemanagementsystem

Unterstützung bei Vertragserstellung AMS

Unterstützung bei Vertragserstellung AMS Zielsetzung: Unterstützung bei der Gestaltung von Service-Verträgen im Application Management

Webinare

Webinare zu den Themen IT-Service-Management, agiles Projektmanagement und Organisationsentwicklung sowie DevOps

Offene Seminare