DevOps Grundlagen und Hands On

Beginn:
31. Jan 2018, 09:00
Ende:
2. Feb 2018, 17:00
Anmelde​schluss:
Kurs-Nr.:
DEVOPS-05
Preis:
1590,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Diesen Kurs buchen
Level:
Foundation (Einsteiger)
Plätze:
10
Trainer:

Beschreibung

Frühbucherrabatt bis 31. Dezember 2017! Sie sparen 200€. Regulärer Kurspreis: 1.790€.

ausblick frau

DevOps ist eine Philosophie, die eine Brücke über klassische Gräben in der Wertschöpfung zwischen Entwicklung (Development) und Betrieb (Operation) schlägt. Das Ziel ist es, einen kontinuierlichen Wertstrom (Value Stream) durch eine kontinuierliche Softwarebereitstellung sicherzustellen. IT-Organisationen können damit schneller auf Marktveränderungen reagieren und gleichzeitig hochwertiger Kundenanforderungen umsetzen. Die entscheidende Innovation von DevOps ist dabei, die gegenläufigen Ansätze einer agilen Softwareentwicklung mit schneller und häufiger Lieferung von neuen Features und dem Anspruch eines sicheren und stabilen Betriebs in Einklang zu bringen.

Die Teilnehmer werden dabei unterstützt, sich einen Überblick über die Inhalte von DevOps zu verschaffen und eigenständig den technologischen Hintergrund von DevOps auf einem lokalen Computer aufzusetzen. Dabei bauen die Teilnehmer selbstständig eine vollwertige Continuous Delivery Pipeline einer kleinen Webanwendung auf und erfahren den typischem DevOps-Roundtrip mit entsprechenden DevOps-Tools.

BlauerPin kLernziel

 Die Teilnehmer

  • erlangen einen Überblick über die Handlungsfelder im Kontext DevOps
  • können die hinter DevOps stehende Philosophie auf das eigene Umfeld übertragen
  • haben ein praktisches Verständnis von der Wertschöpfungskette in der Software-Entwicklung (Continuous Delivery/Continuous Integration)
  • verstehen die relevanten theoretischen Begriffe in der Praxis und ihren Zusammenhang sowie die Umsetzung
  • haben die Struktur einer DevOps-IT-Implementierung, deren unterschiedlichen Handlungsfelder und Tooltypen kennengelernt
  • können in ihrem nächsten IT-Umsetzungsprojekt die Bedarfe, Denk- und Sprechweisen der einzelnen Projektteilnehmer besser verstehen und passgenaue Lösungsimpulse für agile Ansätze geben

BlauerPin kIhre Vorteile

  • Ausführliche Einführung in DevOps und wichtige Begriffe
  • Konkretes Verständnis der DevOps Handlungsfelder
  • Praktische Umsetzung anhand eines überschaubaren Projektes
  • Praxisnahe Ausrichtung der Inhalte und zwei erfahrene Dozenten
  • Spezielles Teambildungsevent mit allen Teilnehmern

BlauerPin kZielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die Handlungsbedarf bei der Optimierung der Zusammenarbeit von Entwicklung und Betrieb sehen. Es spricht diejenigen an, die diesbezüglich Interesse haben und selbst einmal praktische Erfahrungen mit der Continuous Integration / Continuous Delivery Pipeline sammeln möchten. Es werden gleichermaßen Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung sowie Betrieb sowie angrenzenden Abteilungen angesprochen.

BlauerPin kMethodik

Dieses Seminar ist in zwei Teile aufgeteilt. Die beiden ersten Tage stehen im Zeichen der Inhalte von DevOps. Diese werden ausführlich erläutert und diskutiert. Insbesondere die Themen Kultur, Organisation, Prozesse und kontinuierliche Verbesserung werden behandelt. Ein kurzer Einstieg in die Automatisierung im DevOps schlägt die Brücke zum praktischen Teil am dritten Tag.

Der dritte Tag hat dann den konkreten Ablauf im Rahmen einer Continuous Delivery Pipeline zum Inhalt. Es wird jeweils mit kleinen Schritten erläutert und danach durch die Teilnehmer selbständig umgesetzt. Jeder Teilnehmer hat eine eigene Umgebung und die Erfahrungen dabei werden sofort in der Gruppe besprochen sowie durch den Dozenten erläutert.

BlauerPin kInhalte

 Behandelt werden folgende Themen:

DevOps Grundlagen

  • Einführung in DevOps, u.a. Notwendigkeit von DevOps, Kernkonzepte und -prinzipien
  • DevOps Kultur, u.a. Kern von DevOps, wichtige Elemente und Aspekte zum Aufbau einer nachhaltigen DevOps-Kultur
  • DevOps Organisation, u.a. Autonome Teams, der Einfluss auf die Architektur und Sicherstellung von Governance
  • DevOps Prozesse, u.a. Scrum, Kanban, Value Stream Map, IT-Service-Management in Devops-Prozessen
  • Automation in DevOps, u.a. Automatisierungskonzepte und Continuous Delivery
  • Kontinuierliche Verbesserung, u.a. Kennzahlen, Monitoring und Logging

DevOps Hands On

  • Arbeit mit einer einfachen Webanwendung, in welcher im Rahmen der Schulung Grafiken, Text zu ändern und simple Funktionalitäten zu erstellen sind
  • Auseinandersetzung mit der Webanwendung und der dazugehörigen Source-Code-VerwaltungEntwicklung bzw. Anpassungen werden von den Teilnehmern auf einer lokalen Entwicklungsumgebung durchgeführt
  • Aufsetzen einer Continuous Delivery PipelineDeployment des Codes über einen Jenkins-Automatisierungsserver auf eine lokale Testumgebung, auf der die Qualitätstests durchführt werden
  • Feedback der Pipeline an den ‚Entwickler‘ und Fehlerbehebung im CodeDeployment des Codes über einen Jenkins-Automatisierungsserver auf eine lokale Produktionsumgebung, auf der die Anwendung live läuft
  • Optional: Monitoring der Anwendung im Produktivsystem

BlauerPin kVoraussetzungen

Für dieses Seminar sind keinerlei Vorkentnisse erforderlich, weder für den einführenden Grundlagenteil noch für die praktische Umsetzung. Die Einführung in die Grundlagen von DevOps ist so gestaltet, dass alle relevanten Bereiche erläutert und intensiv diskutiert werden. Für den dritten Tag müssen Sie weder eine Programmiersprache noch ein Testverfahren oder gar Linux kennen, geschweige denn beherrschen um "DevOps Hands On" zu erfahren. Der Übergang von den theoretischen Grundlagen in die praktische Umsetzung ist fließend. Sie benötigen daher lediglich die Bereitschaft für die Arbeit mit Texteditoren (DevOps stellt alles als Code bereit, der in Editoren geschrieben wird). Zum team-übergreifenden Review nutzen wir dann Webbrowser; das wird auch Teil der Schulung sein. Wenn Sie Erfahrung mit Wikis, Word oder Excel haben, ist das schon vollkommen ausreichend. Die genutzten Dateien, Editoren und weiteren Softwarekomponenten wie z.B. Jenkins sind zudem als Rahmenwerk für die Schulung so vorkonfiguriert, dass Sie sich auf die Schulungsinhalte konzentrieren können, ein sicheres Bewegen durch die Handlungsfelder der CI/CD gewährleistet ist und unterschiedliche Vorkenntnisstände jederzeit ausgeglichen werden können.

BlauerPin kVeranstaltungsort

 T-Systems Multimedia Solutions GmbH (MMS)
Riesaer Strasse 7
01072 Dresden

BlauerPin kHotelempfehlung

Für die Unterbringung in Dresden in der Zeit des Seminars empfehlen wir das NH Hotel. Es liegt zwischen dem Seminarort bei der T-Systems MMS und Dresden-Neustadt. Dieser Stadtteil ist bekannt für gute Gastronomie und Clubs. Am Abend des zweiten Tages findet für alle Teilnehmer ein spezielles Event statt.


Diesen Kurs buchen: DevOps Grundlagen und Hands On

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Offene Seminare