• Blog
  • Kurzumfrage Mitarbeiter stärken

Kurzumfrage Mitarbeiter stärken

Mitarbeiter stärken in Zeiten der Unsicherheit und Komplexität

Die Philosophin Natalie Knapp sagt „Die nächsten 20 Jahre werden leichter für Menschen, die Unsicherheit aushalten können“. Ich teile diese Einschätzung (Hier gibt es dazu einen tollen Artikel bei Krautreporter) und möchte für meine Kunden dazu auch einen Beitrag leisten.

Lange Zeit habe ich als Methodenberater und -trainer auf klassische, strukturierte Ansätze wie ITIL und PRINCE2 gesetzt. Dann kam 2013 die persönliche Einschätzung, dass das allein nicht mehr hilfreich ist und ich bin mit Scrum und Kanban den Schritt in Richtung Agilität gegangen. Mittlerweile bin ich zu der persönlichen Überzeugung gelangt, dass die Unterstützung meiner Kunden (Ich mache Teams und Menschen erfolgreich) nur mit diesen Methoden ergänzt werden sollte. Ich entwickele derzeit auf der Basis meiner Coaching-Kompetenz ein Trainingsprogramm, das Mitarbeiter in diesen Zeiten und darüber hinaus stärken soll. Der Schlüssel für den Erfolg der Unternehmen ist spätestens jetzt in starken und empathischen Mitarbeitern zu finden. Die Umfrage ist zum 7. Juli 2020 14:00 Uhr deaktiviert worden.

Download PDF DokumentDie Ergebnisse sind in diesem PDF-Dokument verfügbar.

 

Training als reine Wissensvermittlung <-> Coaching als individuelle Unterstützung

Inhalte

Im folgenden findest Du 12 mögliche Inhalte meines Trainings. Bitte entscheide, ob diese aus deiner Sicht sehr wichtig ("Muss enthalten sein"), optional ("Sollte enthalten sein") oder unwichtig ("Darf nicht enthalten sein") sind.

Vielen Dank, dass Du mich unterstützt hast.