• Nachrichten

Dierk Söllner bleibt Basispartner der BG Göttingen

Göttingen, 10. Januar 2020

"Defense! Defense! Defense!" schallt es durch die Sparkassen-Arena in Göttingen. Wieder einmal peitschen knapp 3.500 Zuschauer die Spieler der BG Göttingen an. Das Saisonziel ist seit 5 Jahren unverändert und wird in jedem Jahr erreicht: Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse. Neben den Fans bei den Spielen sind regionale Sponsoren unverzichtbarer Bestandteil der Institution "BG"! Ich freue mich, auch weiterhin als Basispartner auch meinen Beitrag leisten zu können.

Weiterlesen

IT-Tage Frankfurt 2016

Frankfurt, Juni 2016

Die IT-Tage Frankfurt vom 12.-15. Dezember 2016 versprechen wieder ein buntes Programm. Während der drei Konferenztage (am 12. 12. ist Workshoptag) wird es bis zu sechs parallele Streams mit Vorträgen und Sessions zu einer großen Bandbreite von Entwickler-, Admininistrations- und Management-Themen geben. Architektur & Design wird ebenso behandelt wie bspw. Microservices, Security oder IT-Leadership. Die Mischung der Themen verspricht einen regen Austausch mit verschiedenen Sichtweisen in der IT.

Weiterlesen

FitSM - kurz und knapp

Göttingen, 26. April 2016

Auf dem Jahreskongress des itSMF Deutschland e.V. Ende 2014 wurde zum ersten Mal in der Öffentlichkeit FitSM als ein neuer Standard im IT-Service-Management vorgestellt. Mittlerweile erfreut sich FitSM einer steigenden Nachfrage an Schulungen, Einführungsveranstaltungen und Projektunterstützung. Die ersten Projekterfahrungen liegen ebenfalls vor. Dieser Nachfrage trage ich mit Vorträgen und Webinaren sowie dem Angebot an FitSM-Schulungen und Projektangeboten Rechnung. Die Schulungen führe ich sowohl Inhouse als auch zu offenen Terminen durch.

FitSM verfolgt drei Ziele:

Weiterlesen

Änderungen willkommen!? - Agile Methoden treffen auf Kirchenverwaltung

Berlin, 1./2. Juni 2016

In diesem Jahr findet der 12. EKD-Workshop zur Informationstechnologie wie in den vergangengen Jahren in der Evangelischen Bildungsstätte auf Schwanenwerder in Berlin statt. Die verantwortlichen Organisatoren legen in 2016 den Fokus auf das Thema „Agilität“. Dabei wird es beispielsweise um die Frage gehen, in welchem Ausmaß Umstellungen von Methoden und Vorgehensweisen sowie daraus folgende Änderungen von Entwicklungsprozessen auf Seiten der Software-Lieferanten sich auf die Prozesse und betrieblichen Abläufe bei Partnern, Kunden und Anwendern auswirken. Die Tagung wendet sich besonders an Interessenten mit Leitungs- und Fachverantwortung aus den Bereichen IT und DV-Organisation in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen.

Weiterlesen

Agiles und schlankes IT-Service-Management

Hamburg/Göttingen, 4. April 2016

Im Rahmen meiner Lehrtätigkeit an der NORDAKADEMIE Graduate School in Hamburg betreue ich auch die Erstellung von Masterthesis auf den Gebieten IT-Service-Management und agilem Projektmanagement. Unter dem Arbeitstitel "Agile und schlanke Gestaltung eines IT-Service-Management-Frameworks" erarbeitet Herr Matthias Lüders ein konzeptionelles Framework resultierend aus der Kombination ausgewählter Frameworks des IT-Service-Managements, agiler Produktentwicklungsmethoden und Ansätzen aus dem Lean Management.

Weiterlesen

Interview mit dem Servicekompass zu FitSM

Aschaffenburg, 14. März 2016

Der Service Kompass, das Service Online Magazin der aretas GmbH hat mit mir im vergangenen Monat ein Interview zu dem IT-Service-Management Framework FitSM geführt.

Hier eine kurze Leseprobe:

Redaktion: Können Sie zum Einstieg kurz beschreiben, was inhaltlich hinter FitSM steckt?

FitSM definiert sich als „leichtgewichtiges“ Framework im IT-Service-Management. Es wurde ursprünglich durch ein internationales Konsortium aus Service-Providern (hauptsächlich im Umfeld von Forschungsinfrastrukturen), Rechenzentren und Universitäten unter Einbeziehung von Zertifizierungsanbietern und ITSM-Professionals aus der Industrie entwickelt.

Interview mit dem Servicekompass zu FitSM

Skalierung von Scrum

Düsseldorf, 18.03.2015

Im neuesten Newsletter der EUROFORUM Deutschland SE zum Thema "IT und IT-Recht" durfte ich einen Artikel zum Thema "Skalierung von Scrum" beisteuern. Ich habe versucht, das Thema einmal etwas umfassender zu betrachten und nicht nur die herrschende Meinung aus Scrum-Sicht wieder zu geben. Herausgekommen sind 3 Seiten, die ab Seite 20 zu finden sind. EUROFORUM - Newsletter

Vergessen Sie Best-Practice - Nutzen Sie das Wissen und die Motivation ihrer Mitarbeiter

Weimar, 24.02.2015

Auf der Trainings- und Schulungsmesse des itSMF Deutschland e.V. in Weimar konnte ich in einem Vortrag zum Thema "Vergessen Sie Best-Practice - Nutzen Sie das Wissen und die Motivation ihrer Mitarbeiter" meine Erfahrungen und Gedanken zu einer Weiterentwicklung des IT Service Managements darstellen. Nach einem kurzen (leicht provokativen) Abriss über den aktuellen Stand der Best Practices in der Realität stellte kurz ich die Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Scrum und Kanban for IT im IT Service Management dar. Zum Abschluss erfolgte noch ein Ausblick auf das adaptive Prozessmanangement, bei dem Prozesse in Anlehnung an das Agile Manifest flexibler gestaltet werden. Vortragsfolien

Personalentwicklung im IT Service Management

Frankfurt, 19.02.2015

Am 19. Februar 2015 fand das KickOff für das neue Fachforum im itSMF Deutschland e.V. statt. In dieser Telefonkonferenz wurden die weiteren Schritte zur Entwicklung eines Personalentwicklungskonzeptes im IT Service Management besprochen. Auf der Trainings- und Schulungsmesse des itSMF Deutschland e.V. in Weimar konnten Steven Wichmann und Dierk Söllner diese Planung dann erstmals einem größeren Publikum vorstellen. Hier sind die zugehörigen Vortragsfolien.

„Social Projektmanagement" in der technischen Projektierung

Einbeck, 25.09.2013

Ausgelöst durch organisatorische und technische Veränderungen stand die KWS Services Deutschland GmbH mit der Abteilung Technologie & Prozesse (KWS-TP) vor der Herausforderung, eine neue Sharepoint-basierende Lösung zur Unterstützung des Projektmanagements zu suchen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2